Angebote

Turngruppe Moto-Kids

Bewegung bedeutet Leben und Leben bedeutet,
sich bewegen zu können!!
Seit Februar 2005 bieten wir ein psychomotorisches Bewegungsangebot für Mitglieder, Geschwister und deren Freunde an.
Unter Aufsicht zweier Fachkräfte treffen sich die Moto-Kids einmal wöchentlich, um sich gemeinsam mit Spaß und Freude zu bewegen.
Die Altersstruktur liegt zwischen 4 und 7 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Kinder beschränkt.

Diese psychomotorische Gruppe ist im Rahmen eines integrativen Angebotes zu verstehen, also für Kinder mit und ohne Handicaps geeignet.
Über Bewegung, Spaß und Spiel können Kinder mit unterschiedlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen, sich einander nähern und sich kennen lernen.
Durch die verschiedenen Ressourcen der einzelnen Kinder lernen Moto-Kids voneinander und miteinander.

Soziale Integration und Psychomotorik werden in unserer Gruppe verbunden.

Leitung: Annette Bayer-Eynk
Betreuung: Johanna Sommer, Johannes Stecking, Nora Dircks und Sarah Schnieder


Hobbykicker SchaBaDos

Im März 2005 traf sich die Hobbykickergruppe zum ersten Mal.
Sie nennen sich die SchaBaDos.
Die integrative Fußballgruppe, deren Gründung auch durch die Kooperation des städtischen Jugendzentrums mit unserem Verein ermöglicht wurde, trifft sich einmal wöchentlich zum Kicken.
Eine Fachkraft, die von Kids mit Handicaps gestellt wird und der Zivildienstleistende des TOT der Stadt Billerbeck leiten die Gruppe.
Diese Gruppe ist für Jungen entstanden, die gern Fußball spielen, sich aber in den herkömmlichen Fußballmannschaften der Vereine durch den Leistungsdruck „fehl am Platze fühlen“.

Im Jubiläumsjahr 2013 sponsorte die Provinzial-Geschäftsstelle Huesmann & Warmeling den Kickern erneut hochwertige Trainingsanzüge, so dass die Mannschaft bei auswärtigen Turnieren in einheitlicher Kluft auftreten können.

Leitung: Jens Formann
Kontakt: Marga Köhler, Tel.: 0 25 43 - 86 58


Computerfreaks

In einer kleinen Gruppe erwerben Kids mit Handicaps spielerisch und mit viel Spaß fundiertes Wissen über Hardware, Software und die Anwendungsbereiche des Computers - ohne Stress und Leistungsdruck.

Ein erfahrener Trainer vermittelt den sinnvollen und selbstbewussten Umgang mit dem Computer. Dabei werden auch Fähigkeiten wie logisches Denken, Konzentrationsvermögen und Kreativität gefördert.
Außerdem sollen die Kinder lernen, was sie im Internet beachten müssen und welche Regeln sie einhalten müssen.

Leitung: Torsten Schwering
Betreuung: Simon Gerdes
Kontakt: Marga Köhler, Tel.: 0 25 43 - 86 58


Ferienfreizeiten

Einmal im Jahr fahren Kinder und Jugendliche des Vereins mit ihren Betreuern für eine Woche in die Sommerferien.
Ziele sind Jugendbildungsstätten,
die auf Menschen mit Behinderungen eingestellt sind.
In den Sommerferien 2016 geht es nach Holland auf einen großen Ferienhof. Es ist unsere erste Fahrt in ein benachbartes Land und wir sind sehr gespannt. Viele Freizeitaktivitäten werden auf dem Gelände angeboten, aber es wird auch einen Ausflug in einen Freizeitpark und einen Besuch einer Kleinstadt in der Nähe zum Bummeln und Shoppen geben.


Bildungswochenende im Frühjahr

Jedes Jahr findet im Februar ein Fortbildungswochenende in der Jugendbildungsstätte Nordwalde statt. Mit zwei Referenten der Bildungsstätte werden Themen bearbeitet, die den jungen Menschen auf dem Herzen liegen oder gerade durch veränderte Lebenssituationen neu auftreten. Den jungen Leuten soll somit Hilfestellung zur Bewältigung von Problemen und dadurch auftretender Fragen gegeben werden.


Ferienprogramm

Seit 2010 beteiligt sich der Verein am städtischen Ferienprogramm, bietet aber auch vereinintern circa drei Wochen in den Sommerferien und an einzelnen Tagen in den Ferien verlässliche Ferienangebote an. Die Angebote reichten von Kreativangeboten, bis hin zu Ausflügen mit dem Vereinsbulli.


Wochenenden

1. Samstag im Monat: Stammtisch:
Was wird gemacht? Alles, was Spaß macht.
2. Samstag im Monat: Mädchentreff
3. Samstag im Monat: Schwimmtreff in Coesfelder Schwimmbad
4. Samstag im Monat: Kochtreff im ToT Jugendzentrum


Bowling Montag

Jeden 1. Montag im Montag Bowling Spass
im Billerbecker Sportpark !!!


Elterntreff

Alle drei Monate mittwochs jeweils ab 18 Uhr.
Einladung erfolgt per Mail und Hinweis auf der Homepage.


Wohnschule

Seit 2015 nehmen 10 Teilnehmer an einer 2-jährigen Ausbildung zum selbsständigen Wohnen teil. Termine sind  jeden zweiten Montag im Jugendzentrum und eine Woche Blockunterricht im März im Schulungszentrum in Lüdinghausen. Alle Lebensbereiche wie Kochen, Einkaufen, Haushaltsführung, Selbstbehauptung, Kommunikation, Behördengänge sind Teil der Ausbildung. Die Leitung hat Frau Heike Engelmann vom Sozialwerk St. Georg. Unterstützt wird sie von Dela Mußmann als Betreuerin.
Finanziell unterstützt wird die Ausbildung von der Sparkassenstiftung der Stadt Billerbeck

 

 

Hier finden Sie uns

Kids mit Handicaps e.V.

Lusekammerweg 3

48727 Billerbeck

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Auf YouTube,
unter anderem unser Trailer zu unserem 1. Film !!!

"Nicht behindert zu sein,
ist kein Verdienst
sondern eine Gabe,
die uns schon morgen genommen werden kann."
(R. v. Weizäcker)